Ideen für die Dekoration eines zu großen Badezimmers

Ideen für die Dekoration eines zu großen Badezimmers

Jeder wünscht sich ein größeres Bad, aber ein zu großes oder schlecht eingerichtetes Bad ist oft eine Platzverschwendung und fühlt sich oft ungemütlich an. Wenn Sie vor kurzem in ein Haus mit einem großen Bad eingezogen sind oder einfach nur ein alteingesessenes Bad neu einrichten wollen, gibt es einige sehr einfache Lösungen für Sie.

Der sicherste Weg, das Problem eines großen Badezimmers zu lösen, ist, es mit großen Möbeln (Schränke mit Waschbecken) einzurichten. Wenn Sie viel freien Platz im Bad haben, füllen Badmöbel den Raum nicht nur aus, sondern machen ihn auch funktionaler. Installieren Sie unbedingt Hängeregale oder Standregale, denn im Bad gibt es immer viele Vorräte, die Stauraum benötigen.

Ein großer Kleiderschrank macht das Badezimmer gemütlicher und füllt außerdem den leeren Raum und bietet zusätzlichen Stauraum. Ein Wäscheschrank und Zubehörschränke sind immer passende Badmöbel, die stilvoll und funktional sind. Ein antikes Waschbecken und eine antike Kanne sind elegante Accessoires, wenn Sie Ihr Bad im klassischen Vintage-Stil einrichten wollen, der perfekt für geräumige Bäder ist.

Zubehör sind nicht nur kleine Accessoires, die auf der Oberfläche der Arbeitsplatte angeordnet sind. Dazu gehören Badspiegel, Papierkörbe, Zeitschriftenständer, Handtuchhalter, Waage und ein Schmutzwäschekorb. Diese Artikel nehmen Platz weg, ohne in Ihrem Bad fehl am Platz zu wirken.

Ideen für die Dekoration eines zu großen Badezimmers

Ordnen Sie das gesamte Zubehör so an, dass es leicht zu bedienen ist. Stellen Sie einen Wäschekorb, Handtuchhalter und Zeitschriftenständer näher an die Wanne. Stellen Sie den Papierkorb und den Toilettenpapierhalter neben die Toilette. Denken Sie immer daran, dass das Zubehör das Interieur und die Funktionalität des Badezimmers aufwerten muss, ohne es zu beengt zu machen.

Wenn Ihr Bad zu groß ist und normale Möbel und Accessoires keine Abhilfe schaffen können, sollten Sie darüber nachdenken, es in zwei Zonen zu unterteilen. Badezimmerwände lassen sich leicht von einem Ort zum anderen bewegen und sind oft mit Regalen, Schränken und Schubladen ausgestattet.

Ein Teil des Badezimmers kann in ein Boudoir mit einem Schminktisch mit kosmetischen Accessoires verwandelt werden. Installieren Sie eine gute Beleuchtung und hängen Sie dort Spiegel auf. Oder Sie können diesen zusätzlichen Platz nutzen, um Ihre Kleidung zu verstauen. Dann könnten Sie Kleiderbügel als Sichtschutz einsetzen.

Ein großes Bad wirkt noch größer, wenn viele Spiegel vorhanden sind. Helle Wände erzeugen den gleichen Effekt und vergrößern optisch den Raum Ihres Badezimmers. Ziehen Sie in Erwägung, nicht benutzte Spiegel zu entfernen oder große Spiegel durch solche mit kleinerem Rahmen zu ersetzen.

Streichen Sie helle Wände in einer dunkleren Farbe, um die Illusion eines kleineren Raums zu erzeugen. Oft kann der richtige Einsatz von Farben das Gefühl von Distanz und Proportionen manipulieren, und das Badezimmer ist hier keine Ausnahme.